Wie Schneeflocken vom Himmel
Fallen die Gedanken
Aus der Formlosigkeit ins zeitlose Hier.

Wir können den Schnee formen und damit spielen,
Uns ein Iglu bauen und uns darin verkriechen,
Uns vor den eigenen Schneemännern fürchten.

Oder genießen:
Ewigkeit und Stille
Im friedvollen Tanz des Schnees.

(2004)